Konzert


18.11.2017 | 20 Uhr

Hamburger Sprechwerk | Klaus-Groth-Straße 23 | Hamburg

Programm

„Love and Hate“

Liebe aus dem Weltall? Hasstiraden in Springerstiefeln?
Verliebtes Kribbeln im Bauch? Ellenbogengesellschaft?
Geliebte Heimat? Verdammte Beziehungsmissverständnisse?

 

Der Chor O’Capella lädt ein zum Programm „Songs of Love and Hate“. Das sind einfühlsame und ausdrucksstarke Balladen im Wechsel mit aktuellen Rock-, Pop- und Gospelstücken, begleitet von eindrucksvoller Choreographie! Im Spannungsfeld der großen Themen ‚Liebe’ und ‚Hass’ bilden die Darbietungen ein harmonisch aufeinander abgestimmtes, abendfüllendes Hör- und Sehvergnügen.

O’ Capella  ist in diesem Jahr erstmalig bei der ‚Langen Nacht des Singens’ in der Elbphilharmonie aufgetreten. Unter der Leitung von Anke Rentz und begleitet von dem renommierten Pianisten Horst Liebenau begeisterte O’Capella auch dort das Publikum mit
der abwechslungsreichen Performance ihrer hochwertigen Chormusik.

Samstag, 18. Nov.´17
um 20:00 Uhr im Hamburger Sprechwerk, Klaus-Groth-Straße 23 ,  Hamburg

Eintritt 14,00 €

Kartenreservierung unter: karten@ocapella.de